Logo RA Christian Stangl

Verweis auf freie Werkstatt in der Vollkaskoversicherung bei fiktiver Abrechnung

Auch bei einer fiktiven Abrechnung von Unfallschäden in der Fahrzeugkaskoversicherung sind unter bestimmten Voraussetzungen Aufwendungen in der Höhe ersatzfähig, wie sie bei Durchführung der Reparatur in einer markengebundenen Fachwerkstatt anfallen würden. Dies geht aus einem Urteil des Bundesgerichtshofs vom 11.11.2015 hervor. Der Versicherungsnehmer müsse sich von seinem Versicherer nicht immer auf die niedrigeren Kosten einer "freien" Werkstatt verweisen lassen.

(BGH Urteil vom 11.11.2015 Az.: IV ZR 426/14)

 

(c) 2022 RA Christian Stangl
Burgfriedenstraße 50
D-85221 Dachau

Telefon: +49 (0) 8131 66 54 80
Fax:      +49 (0) 8131 66 54 79 

info@anwaltskanzlei-stangl.de

qrcode ra stangl burg

Copyright (c) Rechtsanwaltskanzlei Christian Stangl. All rights reserved.