Nachrichten

Bundesrat fordert Regelstudienzeit von 10 Semestern für Jura analog Masterstudiengang


Für das Studium der Rechtswissenschaften soll die Regelstudienzeit zukünftig zehn Semester betragen. Bisher ist die Regelstudienzeit neun Semester. Dies forderte der Bundesrat mit der Begründung, dass das Jurastudium in seinem Umfang nicht hinter zehnsemestrigen Masterstudiengängen zurückbleibe.

(Bundesrat Gesetzentwurf, beschlossen am 15.02.2019)